Willkommen bei GLB - Gewerkschaftlicher Linksblock in ÖGB und AK

1.5.2021: Mayday2021 in Linz

OÖ Linz, Samstag, 1. Mai 2021:
11:00 Uhr, Schillerpark, Treffpunkt
11:45 Uhr, Landstraße, Demo
12:00 Uhr, Hauptplatz, Kundgebung

Mayday 2021: Solidarisch aus der Krise!

Die Corona-Pandemie bestimmt nun seit mehr als einem Jahr unser gesellschaftliches Leben und das in einem Ausmaß, wie wir es nicht für möglich gehalten haben.

MAN Steyr: GLB zollt klarem Votum der Belegschaft Respekt

OÖ Die Fraktion Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB (GLB) zollt der Entscheidung der Belegschaft von MAN Steyr Respekt. Zwei Drittel stimmten gegen das Angebot des Investors Siegfried Wolf und somit gegen Gehaltskürzungen und den Rauswurf von einem Drittel der Belegschaft.

Potenzial für Wertschöpfungsabgabe ist vorhanden

News Das Wertschöpfungsbarometer 2019 bestätigt einmal mehr das vorhandene Potenzial für eine offensive Lohnpolitik, zur Sicherung von Arbeitsplätzen sowie zur Finanzierung des Sozialstaates durch eine Wertschöpfungsabgabe, betont Georg Erkinger, Bundesvorsitzender der Fraktion Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB (GLB) und AK-Rat in der Steiermark.

Kein Grund zum Feiern

Meinung Stefanie Breinlinger zum Internationalen Frauentag am 8. März

Frauen wird während der diversen Lockdowns aufgebürdet, alle denkbaren Aufgaben selbstverständlich zu erledigen: neben der eigenen Lohnarbeit (im Home-Office) Lehrerin spielen, Kinder betreuen, Hausarbeit machen, für pflegebedürftige Angehörige sorgen…

GLB fordert die Wiederherstellung der Sonn- und Feiertagsruhe

News Die Fraktion Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB und AK (GLB) fordert am heutigen Internationalen Tag des freien Sonntags (3.3.) die Wiederherstellung der Sonn- und Feiertagsruhe und unterstützt eine entsprechende Kampagne der „Allianz für den freien Sonntag“, welche die Rücknahme der Ausnahmeregelung (vier Sonn-/Feiertage pro Jahr und Arbeitnehmerin) im Arbeitsruhegesetz fordert.

„Die Arbeit“ Nummer 1/2021

Über uns Anfang März erscheint die Nummer 1/2021 des GLB-Magazins „Die Arbeit“. Auch in dieser Ausgabe wieder mit zahlreichen Beiträgen zu aktuellen gewerkschaftlich interessanten Themen.

Und wie in jeder Nummer gibt es Berichte über Betriebsratswahlen, bemerkenswerte Zitate, die Fundgrube, eine Faktenbox, Buchtipps, Ankündigungen und als Abschluss Karl Bergers Cartoon.

So wie immer erhalten diese Ausgabe alle Abonnent*innen und GLB-Mitglieder und sie steht auch für Verteilungsaktionen in Betrieben etc. zur Verfügung.

GLB: Das MAN-Werk in Steyr muss bleiben!

OÖ Dem MAN-Standort Steyr droht weiterhin das Aus, das sozialpartnerschaftliche Vorgehen ist gescheitert. GLB-Arbeiterkammer-Rat Thomas Erlach stellt dazu fest: „Es ist an der Zeit, die Zukunft des Standorts ohne VW als Option einzubeziehen. Der Ernst der Lage erfordert andere tragfähige Modelle, etwa eine Staatsbeteiligung mit einer echten Mitbestimmung von öffentlicher Hand und der Belegschaft.“

Covid ist eine Klassenfrage

Meinung Anne Rieger über den Umgang mit der Pandemie

Der Umgang mit den Auswirkungen von Corona ist eine Klassenfrage. Die Auswirkungen der Krankheit, die angeordneten Maßnahmen, die gesellschaftlichen Langzeitfolgen treffen Arme härter und brutaler als Mittelstand und Reichen. Das ist weltweit, in Europa, in der EU und in Österreich so.